News

aktuelle Informationen

Sehr geehrte Kärnten Card KundInnen!

Die derzeitige Situation rund um das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Sei es privat, beruflich oder als ganze Gesellschaft. Als Unternehmen, Arbeitgeber und Partner nehmen wir unsere Rolle ernst und sind uns bewusst, das wir alle eine große Verantwortung tragen. Für uns heißt das, dass wir unseren Betrieb leider auf das Notwendigste herunter gefahren haben.

Unsere MitarbeiterInnen arbeiten derzeit alle von zu Hause aus. Wir bitten aber auch um Verständnis, wenn es zu der ein oder anderen Verzögerung bei der Beantwortung ihrer Anliegen kommen sollte. Leider sind wir derzeit auch telefonisch eingeschränkt erreichbar. Sollten Sie aber Fragen haben, bitten wir Sie diese an office@kaerntencard.at zu senden.

Wir hoffen bald in die neue Kärnten Card Sommersaison starten zu können. Der Start ist aber auch abhängig von den Öffnungszeiten der Ausflugsziele bzw. der Lockerung der Ausgangsbeschränkungen. Sobald es Neuigkeiten gibt, lesen Sie es hier!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Beste Grüße,

das Kärnten Card Team

Die neue Kärnten Card App

Hier der Link zur neuen App: app.kaerntencard.at

 

Die Kärnten Card App gibt es ab sofort im neuen Design und ist unter app.kaerntencard.at verfügbar. Gleich downloaden und sie haben alle Informationen zur Sommer Kärnten Card immer zur Hand. Mit Kartennummer und Pin können Sie nun die Kärnten Card ab sofort auch digital nutzen. Einfach Kartennummer und PIN eingeben und schon geht es los…..

 

Installation der App
Da es sich bei der Kärnten Card App um eine Progressiv Web App handelt, die sich nicht im App Store oder Google Play Store befindet, finden Sie folgend Anleitungen, wie Sie die App auf Ihrem Endgerät installieren können!

 

Anleitung zur Installation unter IOS: App Installation IOS

Anleitung zur Installation unter Android: App Installation Android

Anleitung zum Hinzufügen einer oder mehrer Karten: Anlegen Karte – Hinzufügen einer Karte

Anleitung zur Standortfreigabe (für eine korrekte Angabe der KM-Angaben bei den Ausflugszielen): Anleitung für die Standortfreigabe

 

Hinweis: Bitte unbedingt die Standortfreigabe zulassen! Nur so ist gewährleistet, dass die App auch voll funktionsfähig ist!

 

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen App!

Ihr Kärnten Card Team!

PS.: Wir dürfen Sie noch darauf hinweisen, dass die alte App nicht mehr gewartet/aktualisiert wird. Wir bitten Sie daher diese von Ihrem Handy/ Tablet zu löschen.

2020 gibt es 6 neue Ausflugsziele

Mit großer Freude dürfen wir mitteilen, dass das Angebot der Sommer Kärnten Card 2020 noch attraktiver wird. So gibt es gleich 6 neue Inklusivpartner:

Burg Hochosterwitz
Reptilienzoo Nockalm
Labyrinth im Elefantengras
Museum im Nötscher Kreis
Lendcanaltramway, Stadtverkehrs- und Kinomuseum
Haus der Steinböcke

Somit gibt es in der neuen Saison 113 Ausflugsziele die Sie täglich besuchen können! Von zahlreichen Bergbahnen, tollen Freizeitangeboten, Museen, Panoramastraßen bis hin zu vielen Erlebnisbädern ist somit für alle was dabei!

Die Kärnten Card ist derzeit zum Frühbucherpreis um nur 72,- (Saisonpaket Erwachsene) erhältlich! Laden Sie Ihre Karte am besten gleich online auf! Natürlich können Sie in unserem Onlineshop auch Gutscheine erwerben.

Ausflugstipps in Kärnten

Ausflugstipps – Sehenswürdigkeiten – Ausflugsziele

Die Abenteuerlust ergibt ein buntes Bild. Und dieses Bild malen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Kärnten Card. Mit über 100 Ausflugsziele wie die Sommerbergbahnen, Museen, die Schifffahrten am Millstätter See und am Ossiacher See, den Tierparks wie der Adlerarena oder der Reptilienzoo Happ in Klagenfurt oder den Panoramastraßen wie der Nockalmstraße, der Malta Hochalmstraße oder Villacher Alpenstraße uvm., für jeden ist etwas dabei!

Ausflugstipps in Nationalpark Hohe Tauern

Ausflugstipps rund um den Millstätter See

Ausflugstipps rund um die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See

Wandern im schönen Kärnten

Wandern vom Großglockner bis zur Koralpe…

…vom Weissensee über den Wörthersee bis hin zum Klopeiner See – in Kärnten gibt es unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen! Es erwarten Sie herrliche Landschaften, unglaubliche Panoramen und tolle Erlebnisse für Jung und Alt, für Groß und Klein, für die ganze Familie!

Wandern im Hochgebirge oder auf einer familienfreundlichen Alm!

Egal ob Sie eher der Typ für das Hochgebirge sind oder lieber mit der Familie eine der vielen traumhaften Almen besuchen! In Kärnten gibt es für jeden Geschmack etwas. So gibt es in Kärnten rund 1.500 Almen. Einige davon sind nicht bewirtschaftet, manche haben jedoch ganzjährig geöffnete Hütten, wie zum Beispiel das Dobratsch Gipfelhaus.

Natürlich gibt es in Kärnten auch für sehr sportliche Personen die eine oder andere Herausforderung. Allen voran natürlich eine Besteigung des höchsten Berges Österreichs – dem Großglockner. Aber auch in den Hohen Tauern, den Karawanken oder der Ankogel Gruppe warten tolle sportliche Herausforderungen.

Nicht vergessen darf man natürlich auch die spektakulären Weitwanderwege, wie zum Beispiel den Alpe-Adria-Trail, den Karnischen Höhenweg oder den Millstätter See-Höhensteig!
Der Karnische Höhenweg, wird auch als Friedensweg bezeichnet, führt von Sillian über rund 150 km bis nach Thörl Maglern.
Der wohl bekannteste Weitwanderweg ist zweifelsohne der Alpe Adria Trail. Dieser führt auf 43 Etappen (rund 750 km) vom Großglockner bis an die Adria nach Muggia!

Kärnten Card – der perfekte Begleiter bei Ihrer Wanderung!

Die Kärnten Card ist bei diesem vielfältigen Wanderangebot der ideale Begleiter – so können Sie mit der Kärnten Card die zahlreichen Sommerbergbahnen täglich gratis benutzen. Die vielen Bergbahnen bieten nicht nur unvergessliche Erlebnisse, sondern fahren Sie in wenigen Minuten zu den schönsten Ausgangspunkten für die herrlichsten Wanderungen. So kommen Sie zum Beispiel mit den Bergbahnen Dreiländereck zu einem einzigartigen Treffpunkt dreier Länder: Österreich, Slowenien und Italien. Die Bergbahnen Heiligenblut-Schareck bringen Sie in wenigen Minuten auf über 2.500 m Seehöhe. Die Goldeck Bergbahnen bringen Sie in ein wundervolles, familienfreundliches, Wandergebiet.  Nahezu im Herzen Kärntens befindet sich die Bergbahnen Gerlitzen – das Ausflugsziel für die ganze Familie in der Nähe von Villach. Eine Überblick über alle weiteren Bergbahnen bei der Kärnten Card finden Sie hier!

Aber nicht nur die 13 Bergbahnen dienen als Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen, sondern auch die vier eindrucksvollen Panoramatrassen im Angebot der Kärnten Card können als Startpunkt für unvergessliche Momente dienen. So kommen Sie zum Beispiel über die Villacher Alpenstraße in kürzester Zeit auf den Dobratsch, auf der Malta Hochalmstraße finden Sie nicht nur Österreichs höchstgelegene Staumauer und die Nockalmstraße ist ohnehin weit über die Grenzen Kärntens hinaus bekannt für ihr unvergleichliches Panorama…

Wir wünschen viel Spaß bei Ihren Wanderungen in Kärnten!

Ihr Kärnten Card Team

 

Folgende Bergbahnen können Sie mit der Kärnten Card täglich gratis benutzen:

Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

Bergbahnen Dreiländereck

Bergbahnen Gerlitzen

Bergbahnen Heiligenblut-Schareck

Bergbahnen Katschberg

Goldeck Bergbahnen

Hochgebirgsbahnen Ankogel

Innerkremser Seilbahnen

Kabinenbahn Petzen

Mölltaler Gletscher – Erlebnis 30000

Panoramabahn Kreuzeck

Panoramabahn & Nocky´s Almzeit

 

Folgende Panoramastraßen können Sie täglich mit der Kärnten Card gratis benutzen:

Goldeck Panoramastraße

Malta Hochalmstraße

Nockalmstraße

Villacher Alpenstraße

 

(Autor: Thomas Heber – 29.07.2019)

 

Campingurlaub in Kärnten

Kärnten ist die Nummer eins für Ihren Campingurlaub in Österreich

Den frischen Wind in den Haaren spüren, zusehen wie die letzten Sonnenstrahlen über das Wasser tanzen und noch einmal kopfüber in den lauwarmen See eintauchen. So fühlt sich ein Campingurlaub in Kärnten, den Süden Österreichs, an. Eins werden mit der Natur und die Hektik des Alltags weit hinter sich lassen. Ob alleine, mit Familie und Freunden oder mit dem vierbeinigen Begleiter – Kärnten bietet vielseitige Möglichkeiten für Ihren perfekten Campingurlaub!

Die Kärnten Card ist der optimale Begleiter bei Ihren Campingferein im Süden Österreichs. Egal ob Sie am Ossiacher See, Faaker See, Millstätter See, Klopeiner See oder einem der zahlreichen anderen Seen in Kärnten Ihren Urlaub verbringen, mit der Kärnten Card wir Ihnen bestimmt nicht langweilig. Über 109 Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten warten auf Sie.

Kärnten Card Print@Home – so werden ihre Camping-Ferien noch bequemer!

Wussten Sie, dass sie die Kärnten Card schon bequem von Hause aus kaufen können. Einfach im Online-Shop die Wochenkarten via Print@Home kaufen und schon können Sie zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bei der Anreise nach Kärnten besuchen. Ist doch genial und stressfrei! Sie können aber auch Ihre Kärnten Card bei zahlreichen Campingplätzen und Tourismusinformationen in Kärnten kaufen.

Hier geht´s zu Ihrer Kärnten Card Wochenkarte via Print@Home!

Sollten Sie aber die Kärnten Card vor Ort kaufen wollen, können Sie es bei unseren zahlreichen Verkaufsstellen wie zum Beispiel folgende Campingplätze in Kärnten:

Camping am Ossiacher See & Faaker See:
Seecamping Berghof – Villach/Landskron
See-Camping Mentl – Villach/Landskron

Camping am Millstätter See:
Schwimmbad-Camping Mößler – Döbriach
Seecamping Mößler – Döbriach
Komfort Campingpark Burgstaller – Döbriach
Camping Brunner – Döbriach
Camping Neubauer – Millstatt

Camping am Nassfeld -Pressegger See:
Alpencamp Kärnten – Kötschach-Mauthen
Schluga Camping-Mobilehomes-Apartments – Hermagor/Pressegger See
Camping am Bauernhof – St. Georgen im Gailtail

Camping im Lieser-/Maltatal:
Camping Maltatal – Malta

Camping am Wörthersee/Rosental:
FKK-Camping Müllerhof – Keutschach am See
FKK-Großcamping Sabotnik – Keutschach am See
Camping Rosental Roz – St. Magarethen im Rosental

 

Der Winter mit der Kärnten Card!

Die zweite Wintersaison der Kärnten Card fängt schon mal gut an: Denn stolze acht neue Partnerbetriebe sind mit an Bord und machen Outdoor, Berg und Baden zur wahren Winterfreude!  

Gerade der gesellschaftliche Trend, dass Familienmitglieder verschiedene Interessen verfolgen, unterstreicht das breite Angebot der Winter Kärnten Card. Während die einen Schifahren, genießen die anderen die Vorzüge des Schitourengehens. So kommt jeder Gast auf seine Kosten! Und damit wird auch die Gästezufriedenheit gehoben. Heutzutage möchten sich die Menschen ihren individuellen Bedürfnissen hingeben und diese schneller erfüllen als je zuvor.

Acht neue Partnerbetriebe

Neu dabei im Angebotspaket sind die Kärnten Therme, das Hallenbad Klagenfurt, die Therme St. Kathrein mit einer Wasserfläche von 1.200m2, das Granatium Radenthein, Sagamundo – Haus des Erzählens, die Kletterhalle Mühldorf und zum Eislaufen die Nockhalle Radenthein und die Eishalle der Marktgemeinde Velden.

Spielplatz der Themen

Vor allem aber die Kombi macht es dieses Jahr aus! Ob Outdoor, Berg oder Baden – so abwechslungsreich war das Angebot noch nie. Denn der Freizeitspass wird 2019/20 um weitere Badefreuden erweitert und soll mehr Kombinationen von Themen ermöglichen. Wer sich zuvor am Berg oder an der frischen Luft bewegt hat, kann sich danach im warmen Wasser erholen oder einen Ausflug mit dem gewissen Wissenskick wie etwa moderne und zeitgenössische Einzel- und Themenausstellungen junger und anerkannter nationaler und internationaler Positionen im Museum Moderner Kunst gönnen. Und besonders das wetterunabhängige Eislaufen boomt im heurigen Angebot!

Besonders beliebt

Auch die beliebtesten Ausflugsziele der vorigen ersten Saison sind wieder mit dabei: So haben sich im Vorjahr der nach wie vor mit seinen 920 Metern weltweit höchste Holzaussichtsturm, der Pyramidenkogel, die Bergbahnen Gerlitzen, das Pistentourenticket Gerlitzen und die Heidi Alm mit ihrer Rodel- & Tubingbahn, den Kickers, Rails & der Wellenbahn als besonders attraktive Programmpunkte des vielfältigen Angebots der Kärnten Card erwiesen.

Mehr Angebot zum gleichen Preis

Die Kärnten Card ist ab 14 Oktober bei zahlreichen Verkaufsstellen in ganz Kärnten erhältlich, ab 29. November einsetzbar und bis 2. April 2020 gültig. Im Onlineshop können Wochenkarten mit einfacher Print@Home-Funktion erstanden oder Saisonpakete auf die Kärnten Card mittels Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal aufgeladen werden.

Sie reisen mit dem Zug nach Kärnten?

Das Bahnhof Shuttle Kärnten – eine innovative Einrichtung!

Nachhaltigkeit wird heute ja immer wichtiger! Viele Personen reisen deshalb auch bevorzugt mit der Bahn in den Urlaub! Aber wie kommt man dann vom Bahnhof zum Hotel? Der Bahnhof-Shuttle bietet hier die ideale Lösung! Damit kommen Sie bequem vom Bahnhof direkt zu Ihrem Beherbergungsbetrieb. Einfacher geht nicht!

Nähere Infos finden Sie unter www.bahnhofshuttle.at

< ZURÜCK

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen