Granatium

Granatium se v razstavi posveča granatnemu kamnu, ki so ga v Radenčah (Radenthein) rudili do 20. stoletja. Granat, imenovan tudi karbunkel, velja za kamen ljubezni in strasti. Osrednji del razstave je granatna soba, ki je narejena po vzoru jantarja. Nato nadaljujemo skozi mistične granatne predore in v sotesko, kjer se iskri ognjene rdeče granatno božično drevo.

Adventna pot 29.11.2019 po glavni ulici in v Granatiumu: čakajo vas številni razstavljavci in edine jaslice v naravni velikosti. Zvečer vas bo procesija z baklami odpeljala v sotesko Granatschlucht, kjer bo prižgano božično drevo.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

9545 Radenthein, Klammweg 10
+43 (0) 4246/29135
info@granatium.at
www.granatium.at

Öffnungszeiten
9.11.2019–5.1.2020: pon–sob 10–17 h
Sonn- und Feiertags geschlossen
Ab 6.1. nur für Gruppen auf Anfrage.
03.02.2020-28.02.2020; pon–sob 10–17 h

Kärnten Card Leistungen :
Prost vstop na razstavo granata in granatnega predora

Preis ohne Kärnten Card : € 8 Euro

Verweildauer : ca. 1 h

Anfahrt :

Od Beljaka (Villach), Špitala (Spittal) in kraja Bad Kleinkirchheim v smeri Radenč (Radenthein); parkirate lahko v središču mesta ali na določenih parkirnih prostorih. Sprehodite se od glavne ceste ob potoku Kaningbach neposredno do Granatiuma.

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen