The Lavanthaus Museum

After the end of the Second World War, the British occupation took over the former prisoner of war camp Stalag XVIII A and continued to run it as an internment camp under the name “Camp 373”. Up to 7,000 leading functionaries of the NSDAP, women and men, from Styria and Carinthia, were interned here. The exhibition tells the story of this “Camp 373”, partly with pictures and objects that have never been shown before.

Tips: Regional museum with 15 subject areas such as fossil and mineral finds, mining history, literature, and folklore. With film awards from the Schell family and Christine Lavant’s typewriter.

Lavanthaus, Sankt Michaeler Straße, Wolfsberg, Österreich
+43 (0) 4352/537 333
museum@wolfsberg.at
www.museum-lavanthaus.at

Öffnungszeiten
01/11/2022-30/04/2023:Wed-Sat: 10 am-4 pm,
Closed on Mon, Tue and holidays

Winter Kärnten Card Leistungen :
1 free admission every day. Photo ID required.

Preis ohne Kärnten Card : € € 7.00

Verweildauer: approx. 1.5 h

Anfahrt :

Exit Wolfsberg SÜD, third exit at the roundabout, turn right at the fork. Exit Wolfsberg NORD, B70 direction Wolfsberg Zentrum (city centre), after the retail park turn right at the traffic lights.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen