Wandern in Kärnten

Wandern in Kärnten - Wandern auf der Millstätter Alm!

Wandern vom Großglockner bis zur Koralpe…

…vom Weissensee über den Wörthersee bis hin zum Klopeiner See – in Kärnten gibt es unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen! Es erwarten Sie herrliche Landschaften, unglaubliche Panoramen und tolle Erlebnisse für Jung und Alt, für Groß und Klein, für die ganze Familie!

Wandern im Hochgebirge oder auf einer familienfreundlichen Alm!

Egal ob Sie eher der Typ für das Hochgebirge sind oder lieber mit der Familie eine der vielen traumhaften Almen besuchen! In Kärnten gibt es für jeden Geschmack etwas. So gibt es in Kärnten rund 1.500 Almen. Einige davon sind nicht bewirtschaftet, manche haben jedoch ganzjährig geöffnete Hütten, wie zum Beispiel das Dobratsch Gipfelhaus.

Natürlich gibt es in Kärnten auch für sehr sportliche Personen die eine oder andere Herausforderung. Allen voran natürlich eine Besteigung des höchsten Berges Österreichs – dem Großglockner. Aber auch in den Hohen Tauern, den Karawanken oder der Ankogel Gruppe warten tolle sportliche Herausforderungen.

Nicht vergessen darf man natürlich auch die spektakulären Weitwanderwege, wie zum Beispiel den Alpe-Adria-Trail, den Karnischen Höhenweg oder den Millstätter See-Höhensteig!
Der Karnische Höhenweg, wird auch als Friedensweg bezeichnet, führt von Sillian über rund 150 km bis nach Thörl Maglern.
Der wohl bekannteste Weitwanderweg ist zweifelsohne der Alpe Adria Trail. Dieser führt auf 43 Etappen (rund 750 km) vom Großglockner bis an die Adria nach Muggia!

Kärnten Card – der perfekte Begleiter bei Ihrer Wanderung!

Die Kärnten Card ist bei diesem vielfältigen Wanderangebot der ideale Begleiter – so können Sie mit der Kärnten Card die zahlreichen Sommerbergbahnen täglich gratis benutzen. Die vielen Bergbahnen bieten nicht nur unvergessliche Erlebnisse, sondern fahren Sie in wenigen Minuten zu den schönsten Ausgangspunkten für die herrlichsten Wanderungen. So kommen Sie zum Beispiel mit den Bergbahnen Dreiländereck zu einem einzigartigen Treffpunkt dreier Länder: Österreich, Slowenien und Italien. Die Bergbahnen Heiligenblut-Schareck bringen Sie in wenigen Minuten auf über 2.500 m Seehöhe. Die Goldeck Bergbahnen bringen Sie in ein wundervolles, familienfreundliches, Wandergebiet.  Nahezu im Herzen Kärntens befindet sich die Bergbahnen Gerlitzen – das Ausflugsziel für die ganze Familie in der Nähe von Villach. Eine Überblick über alle weiteren Bergbahnen bei der Kärnten Card finden Sie hier!

Aber nicht nur die 13 Bergbahnen dienen als Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen, sondern auch die vier eindrucksvollen Panoramatrassen im Angebot der Kärnten Card können als Startpunkt für unvergessliche Momente dienen. So kommen Sie zum Beispiel über die Villacher Alpenstraße in kürzester Zeit auf den Dobratsch, auf der Malta Hochalmstraße finden Sie nicht nur Österreichs höchstgelegene Staumauer und die Nockalmstraße ist ohnehin weit über die Grenzen Kärntens hinaus bekannt für ihr unvergleichliches Panorama…

Wir wünschen viel Spaß bei Ihren Wanderungen in Kärnten!

Ihr Kärnten Card Team

 

Folgende Bergbahnen können Sie mit der Kärnten Card täglich gratis benutzen:

Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

Bergbahnen Dreiländereck

Bergbahnen Gerlitzen

Bergbahnen Heiligenblut-Schareck

Bergbahnen Katschberg

Goldeck Bergbahnen

Hochgebirgsbahnen Ankogel

Innerkremser Seilbahnen

Kabinenbahn Petzen

Mölltaler Gletscher – Erlebnis 30000

Panoramabahn Kreuzeck

Panoramabahn & Nocky´s Almzeit

 

Folgende Panoramastraßen können Sie täglich mit der Kärnten Card gratis benutzen:

Goldeck Panoramastraße

Malta Hochalmstraße

Nockalmstraße

Villacher Alpenstraße

 

(Autor: Thomas Heber – 29.07.2019)

 

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen