Foltermuseum auf Burg Sommeregg

Europas größtes Foltermuseum, Museum für mittelalterliche Rechtsprechung!

Tauche ein ins Mittelalter! Werde Zeuge einer Hexenverbrennung, stehe Scharfrichtern gegenüber oder bedaure deine Vorfahren am Pranger und schau dir die Folterungen in den Verliesen an. Mitteleuropas größtes Museum mit mehr als 100 originalgetreuen Exponaten vermittelt neben dem Lehrreichen auch Gruseliges. Sonderausstellung von Amnesty International!

Tipps: Mittelalterliches Erlebnisrestaurant, Ritteressen ab 10 Personen, Ritterspiele mit Mittelaltermarkt vom 30. Juli bis 18. August: 10 % Rabatt mit Kärnten Card.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

Schloßau 4, 9871, Österreich
+43(0)4762/81391
burg@sommeregg.at
www.sommeregg.at

Öffnungszeiten
20.4.-6.10.2019; Apr.: 11–17 h; Mai, Juni: 10–18 h; Juli, Aug.: tägl. 10–19 h; Sept., Okt.: 11–17 h

Kärnten Card Leistungen :
1 x täglich freier Eintritt. Lichtbildausweis vorweisen!

Preis ohne Kärnten Card : € 7,90

Verweildauer : ca. 45 min

Anfahrt :

PRIVAT: aus Richtung Salzburg oder Villach kommend über die A10 bis zur Ausfahrt Spittal/ Millstätter See, danach über die Millstätter See Bundesstraße nach Seeboden, Richtung Treffling

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen