Archäologischer Park Magdalensberg

Die römische „Stadt auf dem Magdalensberg“ zählt zu den größten Ausgrabungsstätten des Ostalpenraums. Sie wird seit 1948 archäologisch erforscht. Der Park umfasst vier Hektar und zeigt mit seinen Ruinen wesentliche Bereiche der einstigen Besiedlung. Auf dem geschichtsträchtigen Gelände begegnen Sie dem „Jüngling vom Magdalensberg“ und vielen weiteren Funden, die vom Leben vor 2.000 Jahren auf dem Magdalensberg zeugen.

Tipps: Familienprogramm: Rätselrallye „Auf den Spuren der Römer“, Rundgang-Fotokarten gestalten etc., Sonderveranstaltungen u. laufend aktualisiertes Kulturvermittlungsprogramm auf www.landesmuseum.ktn.gv.at und den Socialmedia Kanälen des Landesmuseums – Facebook: Landesmuseum für Kärnten, Instagram: Landesmuseum Kärnten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

Magdalensberg 15, 9064 Magdalensberg, Österreich
+43 (0)664/6202662
magdalensberg@landesmuseum.ktn.gv.at
www.landesmuseum.ktn.gv.at/arch-magdalensberg

Öffnungszeiten
1.5.–26.10.: Di–So 9–16.30 h, Ruhetag: Montag

Kärnten Card Leistungen :
1 x tägl. freier Eintritt

Preis ohne Kärnten Card : € 7,00

Verweildauer : ca. 1,5 h

Anfahrt :

PRIVAT: von Klagenfurt St. Veiter Str. auf S37 – Ausfahrt 297B Maria Saal Richtung Zollfeld – auf L71 – rechts abbiegen St. Michael am Zollfeld/L85 – weiter auf L85, Straßenverlauf ca. 7,2 km folgen.

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen