Erlebnis Burgbau Friesach

Groß und Klein treten am Burgbaugelände eine faszinierende Zeitreise in das Mittelalter an. Es wird eine Burg mit mittelalterlichen Baumethoden und natürlichen Baustoffen errichtet – ohne Motoren und Strom. Man taucht ein ins Mittelalter, tritt heraus aus dem alltäglichen engen, bedrückenden Zeitschema und hinein in eine „verzögerte Zeit“ und bestaunt den Bau einer Burganlage mit zwei Türmen, Palas, Ringmauern und Kapelle.

Tipps: Spaziergang nach Friesach, der ältesten Stadt Kärntens, mit dem Wasser führenden Stadtgraben sowie dem Museum auf dem Petersberg und Einkehrmöglichkeiten am Hauptplatz.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

St. Veiter Str. 30, 9360 Friesach, Österreich
+43(0)660/54 48 856
office@burgbau.at
www.burgbau.at

Öffnungszeiten
Apr.–Okt.: tägl. (ausgenommen Starkregen oder Unwetter);
Führungen von 9.30–15 h (Mittagspause 12–13 h)

Sommer Kärnten Card Leistungen :
1 x täglich freier Eintritt. Lichtbildausweis vorweisen

Preis ohne Kärnten Card : € 12,00

Verweildauer : ca. 2 h

Anfahrt :

BAHN: 15 Gehminuten vom Bahnhof zur Burgbaustelle. PKW: Schnellstraße B317: a) von Klagenfurt kommend Ausfahrt 29; b) von Neumarkt kommend Abfahrt Richtung Innenstadt stadtauswärts.

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen