Medieval castle construction site Friesach

At the Burgbauplatz square, young and young at heart take a fascinating journey back in time to the Middle Ages. Here you can admire a castle using medieval methods, without motors and electricity and instead with human and animal power as well as natural building materials. You immerse yourself in the Middle Ages, step out of the everyday narrow, oppressive time schedule and into a „delayed time“ and marvel at the construction of a castle complex with two towers, palas, circular walls and chapel.

Tips: Walk to Friesach, the oldest city in Carinthia, with the waterbearing city moat and the museum on the Petersberg and refreshment stops on the main square

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

St. Veiter Str. 30, 9360 Friesach, Österreich
+43(0)660/54 48 856
office@burgbau.at
www.burgbau.at

Öffnungszeiten
Apr-Oct: daily (except for heavy rain or storms);
guided tours from 9.30 am–3 pm (lunch break 12 pm–1 pm)

Sommer Kärnten Card Leistungen :
1 free admission every day. Photo ID required.

Preis ohne Kärnten Card : € 12,00

Verweildauer : ca. 2 h

Anfahrt :

BY CAR: Highway (B317) coming from Klagenfurt, take the exit 29 direction “Krankenhaus” (hospital); coming from Neumarkt, take the fi rst exit direction “Innenstadt” (city center); BY TRAIN: 15 minutes walking from the train station to “Burgbauplatz” (castle building site)

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen