Bergbahn Dreiländereck

Mit der Bergbahn Dreiländereck in Kärnten Natur & Kultur entdecken

Das Dreiländereck ist ein einzigartiger Treffpunkt dreier Länder, Sprachen und Kulturen. Die Ferienregion bietet ausgedehnte Wandermöglichkeiten in 680 bis 1.600 Metern Höhe mit einer abwechslungsreichen, heimischen Flora. Einmalig ist wohl auch die Aussicht auf die Karawanken, die Julischen Alpen, das Gailtal und auf das Villacher Becken bis nach Klagenfurt. Am besten erkundet man die Naturregion mit der Bergbahn Dreiländereck, die als Kärntner Sommerbahn ausgezeichnet ist!

Die Bergbahn Dreiländereck liegt in der Ferienregion Villach – Faaker See – Ossiacher See. Die Stille der Berge, die sanften Ufer glasklarer und warmer Badeseen und ein vielfältigesFreizeitangebot – im Herzen Kärntens gelegen, spiegelt die Region Villach- Faaker See – Ossiacher See die ganze Vielfalt eines Urlaubes in Kärntens wider.

Zur Stärkung macht man es sich in einem der 3 Gastronomiebetriebe am Berg oder in der Talstation gemütlich und genießt leckere Schmankerln aus der Region.

 

Wandern- & Genussurlaub am Dreiländereck

Für Wanderer ist das Dreiländereck ein Paradies. Von der Bergstation aus gibt es vielfache Wandermöglichkeiten. Ca. 1/2 Std. zum „Marterl“ am Dreiländereck (Kärnten-Italien-Slowenien), ca. 1 1/2 Std. zum Wurzenpaß oder ca. 1 1/2 Std. nach Seltschach. Man erkundet den Berg oder macht es sich im Bergrestaurant auf der großen Sonnenterrasse gemütlich. Für unsere jüngsten Besucher steht ein Spielplatz zur Verfügung.
Heuer werden auch wieder die beliebten GRATIS-Nordic-Walking-Touren angeboten!

 

Tipps von der Bergbahn Dreiländereck

Passende Kleidung und gutes Schuhwerk mitnehmen! Wöchentlich gratis Nordic-Walking- Touren. Treffpunkt: jew. 10 h. Anmeldung 1 Tag vorher unbedingt unter +43(0)664/14 39 865

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner

Seltschach 125, Arnoldstein, Österreich
+43 (0) 4255/2585
office@schiberge.info
www.3laendereck.at

Öffnungszeiten
Ab 25. Mai, Juni und bis 15. Sept.: tägl. 9–12 h und 13–16 h;
Juli und Aug.: durchgehend 9–17 h

Kärnten Card Leistungen :
1 x täglich freie Berg- und Talfahrt Lichtbildausweis vorweisen

Preis ohne Kärnten Card : € 14,50

Verweildauer : ca. 4–5 h, bei Schlecht- wetter geschlossen!

Anfahrt :

PRIVAT: Autobahnabfahrt Arnoldstein, von dort gut beschildert. Parkplatz: Talstation; BUS (Linie 8572): 15 Gehminuten von der Bushaltestelle

Top Tags

Wir verwenden Cookies um Besuche auf unserer Website zu verfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen